Artikel mit dem Tag "GEDOK Heidelberg"



Benefiz-Autorenlesung mit dem Krimiautor Matthias Melich
GEDOK Heidelberg e.V. · 24. November 2022
Krimilesung "Blutige Spätlese" in der GEDOK-GALERIE. Das Buch ist mehr als eine Mord(s)geschichte, denn es nimmt die Leserinnen und Leser mit auf eine Reise durch die Lebenswelt einer kleinen, beschaulichen Kraichgaugemeinde, deren Jahreskreis geprägt ist von Wein, Katholizismus und Karneval. Alle Einnahmen, die mit dem Buch erzielt werden, kommen dem Verein "Ein Kiwi gegen Krebs - Für eine Kindheit ohne Krebs" zugute.

Reihe Begegnung: Gerhild Michel trifft Barbara Imgrund
GEDOK Heidelberg e.V. · 20. Oktober 2022
Die Heidelberger Autorinnen Gerhild Michel und Barbara Imgrund haben 2021 jeweils einen Lyrikband herausgebracht, in dem sie – Zufall oder Bestimmung? – dieselben Themenkomplexe bearbeiten. In der Reihe Begegnungen kommen sie darüber mit dem Publikum in einen Dialog.

 fällt aus! Literarischer Abend in der GEDOK Galerie mit der bekannten Autorin Tina Stroheker
GEDOK Heidelberg e.V. · 07. Oktober 2022
Einladung zur Lesung in der GEDOK Galerie Heidelberg am Freitag, 7. Oktober 2022 • Tina Stroheker (GEDOK Tübingen): "Hana oder Das böhmische Geschenk. Ein Album" Lesung & Gespräch mit Marion Tauschwitz Im Rahmen des Literaturherbstes Heidelberg (Thema 2022: "Starke Frauen. Starke Literatur")

multimedialer Vortrag und Lesung: SHEROES in der GEDOK Galerie
GEDOK Heidelberg e.V. · 25. September 2022
Einladung am Sonntag, 25.9.22, 19.30 Uhr zur Präsentation mit Publikumsdiskussion "Sheroes - Heidelberg / Timisoara • Kunst überwindet Grenzen" (mit Agnes Pschorn, Liliana Geiss, Petra Lindenmeyer), und mit Lesung von Getta Neumann und Juliane Sophie Kayser

Die Performancekünstlerin Janet Grau lädt in die GEDOK Galerie ein
GEDOK Heidelberg e.V. · 18. September 2022
Janet Grau lädt ein: Sonntag, 18.09.2022 17 bis 18.15 Uhrund Dienstag, 20.09.2022 17 bis 18.15 Uhr „Learning Machines (Everything We’ll Ever Think is Potentially There from the Start)” Performance mit Janet Grau in englischer Sprache, deutscher Text liegt aus. Anschließend Gesprächsrunde, in Deutsch und Englisch. • Montag 19.9.22 und Mittwoch, 21.9.2022, jeweils 16, 17 & 18 Uhr - Janet Grau zeigt ihr Video der Lecture Performance „The mattering instinct“, 36 Min., deutscher Text liegt aus

Kinder - Malworkshop mit Agnes Pschorn
Es sind noch Plätze frei für diesen Malworkshop für Kinder von 6 bis 10 Jahren. Bitte anmelden bei: dr.pschorn@icloud.com. Wo? im Autohaus beim Lokal ARTOrt, Hebelstr. 7, Heidelberg. Materialkosten 10 Euro

Konzert Paradiesvögel - Urban ArtOrt
Paradiesvögel beim ArtOrt´22 – das Sommerfestival in Heidelberg Konzert mit dem Duo Intermezzo: Brigitte Becker am Klavier, Almut Werner, Blockflöten Die beiden seit vielen Jahren zusammen musizierenden Musikerinnen werden das Konzert auf ihre gewohnt humorvolle Art moderieren und dabei interessantes Hintergrundwissen mit einfließen lassen.

Schreibwerkstatt für Kinder - Franz und die Puppe auf Reisen
GEDOK Heidelberg e.V. · 25. Juni 2022
Am Samstag, den 25.6.2022 von 15 bis 17 Uhr in der GEDOK-Galerie, Römerstrasse 22 in 69115 Heidelberg sind 10 Kinder eingeladen, die Autorin und ihr neuestes Kinderbuch Franz und die Puppe auf Reisen kennenzulernen. Hierin geht es um eine wahre Begebenheit aus dem Leben Franz Kafkas, um die kleine Lilli und um eine Puppe, die auf Reisen geht. In der 30- minütigen Lesung werden auch die wunderschönen Illustrationen von Graham Rust gezeigt. Anschließend schreiben die Kinder eigene Geschichten .

Denkfest Teaser - Nachhaltigkeit in Kunst & Kultur (BUGA 23-Plattform)
Kultur in Heidelberg · 19. Mai 2022
Mit einer Plattform im Vorfeld der BUGA 23 eröffnet das Kulturbüro "Denkfest Rhein-Neckar" die Debatte rund um die alles entscheidende Frage: Wie machen wir Kunst & Kultur zu einem ökologischen, ökonomischen und sozialen Nachhaltigkeitstreiber?

„BEGEGNUNGEN“ in der GEDOK-Galerie Heidelberg   
GEDOK Heidelberg e.V. · 03. Mai 2022
Marlene Bach & Barbara Imgrund: "Literarische Wundertüte" Die beiden GEDOK-Autorinnen Marlene Bach und Barbara Imgrund stellen Texte vor, in denen sich die vielfältigen Facetten ihrer literarischen Arbeit widerspiegeln. Im anschließenden Werkstattgespräch gewähren sie Einblick in den beruflichen Alltag als Autorin. Die Veranstaltung ist der Start der neuen Reihe „Begegnungen“, in der Künstlerinnen der GEDOK Heidelberg Kostproben ihrer Werke präsentieren. Eintritt frei - GEDOK GALERIE

Mehr anzeigen