Artikel mit dem Tag "Nils Herbstrieth"



Vortrag mit Nils Herbstrieth aka Simraysir
GEDOK Heidelberg e.V. · 31. August 2022
• Mittwoch, 31.8.22 19 Uhr in der GEDOK Galerie 2 Technik- Workshops für Mitglieder der GEDOK Heidelberg e.V. und Interessierte mit Nils Herbstrieth, Multimediakünstler. Mit einem Vortrag zu: Grafikformate, Auflösungen, Software / Streamen auf facebook und youtube für jedefrau / Bedienung des Beamers / techn. Möglichkeiten für multimediale Kunst - jeweils 1 Stunde Vortrag und 1 Stunde praktischer Teil - bitte gerne Handys uns Laptop mitbringen.

Vortrag mit Nils Herbstrieth aka Simraysir
GEDOK Heidelberg e.V. · 25. August 2022
• Donnerstag, 25.8 22 19 Uhr in der Galerie und am • Mittwoch, 31.8.22 19 Uhr in der Galerie 2 Technik- Workshops für Mitglieder der GEDOK Heidelberg e.V. und Interessierte mit Nils Herbstrieth, Multimediakünstler. Mit einem Vortrag zu: Grafikformate, Auflösungen, Software / Streamen auf facebook und youtube für jedefrau / Bedienung des Beamers / techn. Möglichkeiten für multimediale Kunst - jeweils 1 Stunde Vortrag und 1 Stunde praktischer Teil - bitte gerne Handys uns Laptop mitbringen.

simraysir ab 26.1. im Kunstverein Ladenburg - Videoprojektion "Colours of Europe"
überm Tellerrand · 26. Januar 2022
Mit viel Farbe beginnt das Jubiläum des KVL "10 Jahre Kunstverein Ladenburg" leuchtend und strahlend. Nils Herbstrieth zeigt die Video-Installation "Colours of Europe". Ladenburg, Hauptstraße 6, 26.1.22 - 20.2.22 ( jeden Abend 18 - 22 Uhr). Die Videoprojektion setzt sich mit der Situation der Staaten Europas, repräsentiert durch ihre Nationalflaggen, auseinander. Alles durchmischt sich immer wieder zu neuen Bildern. Herzliche Einladung zur Vernissage: Mi., 26. Jan. 2022, um 18 Uhr

Chapel erstrahlt - Projektion von Simraysir
Kultur in Heidelberg · 28. November 2021
Projektion an / in der Chapel , das neue Bürgerzentrum der Südstadt, von Simraysir aka Nils Herbstrieth.

Film-Portraits von Kreativen im  öffentlichen Raum in HD
Kultur in Heidelberg · 08. März 2021
8. - 12. März : jeden Tag ein Portrait von Gestalter*innen und ihren Wirkungsorten